Bayerwald Rasthof B12

Unser Roadrunner-Partner Bayerwald Rasthof B12 ist eine moderne Tankstelle mit einem großen Waren- und Dienstleistungsangebot zu fairen Preisen. Durch seine Ausstattung, Lage, Design, Shop-Größe und Sortiment ist der Rasthof unvergleichlich in der Region Bayerischer Wald.

Die Bundesstraße 12 führt von Lindau am Bodensee bis nach Philippsreut an der tschechischen Grenze. An der stark frequentierten Bundesstraße vereint mit dem Autobahnzubringer, am Tor zum Bayerischen Wald zwischen Passau und Freyung, hat die Unternehmensgruppe Bachl ein weit und breit einmaliges Projekt verwirklicht: den Bayerwald Rasthof B12. Für Reisende, Fernfahrer und Einheimische wurde eine bislang schmerzlich vermisste Service-Station auf Höhe Außernbrünst bei Röhrnbach geschaffen, die eine Rast mit Ausblick über die Hügellandschaft des Bayerischen Waldes bietet. Seit jeher war die “Bachl-Tanke” ein über die Gemeindegrenze hinaus bekannter Treffpunkt für Jung und Alt. Heute präsentiert sich diese mit einem architektonisch ansprechenden Anbau, halbrund mit einer großzügigen Glasfront, die eine Galerie mit einmaliger Aussicht birgt.

Branchen-Oskar für den Rasthof Bayerwald

Neben gut 40 Sitzplätzen hat der neue Rasthof einiges zu bieten: An den Tankstellenshop gliedern sich ein modern eingerichteter Gastraum und Theken an – mit einem vielfältigen Speisen- und Getränkeangebot für den kleinen und großen Hunger, z.B. selbst gebackene Pizzen in vielen Variationen oder Kaffee und Kuchen. Eine Terrasse, barrierefreie Toiletten, Dusch- und Wickelraum sowie zwei Einzelzimmer als Übernachtungsmöglichkeit für Fernreisende runden ein durchdachtes Konzept in einem angenehmen Ambiente ab.

Im Jahr 2017 zur Tankstelle des Jahres gewählt wurde die Idee von Unternehmer Karl Bachl, mit einem durchdachten Konzept etwas Außergewöhnliches auf die Beine zu stellen, bereits im ersten Jahr sensationell bestätigt. Der “Bayerwald Rasthof B12” ist durch Ausstattung, Lage, Design, Shop-Größe und Sortiment unvergleichlich in der Region Bayerischer Wald und damit „Mehr als ein Rasthof …“

Besuchen Sie den Bayerwald Rasthof online